Lebensmittel aus Pflanzen

 
 

Margarine

Margarine ist besser als Butter. Aber Margarine mit Palmöl, für dessen Gewinnung Regenwald abgeholzt wird, meiden.

56kg CO2 / Jahr
Einsparung: 5.6kg CO2 / 500g Packung Margarine

Äpfel

Obst und Gemüse aus der Region kaufen. So vermeidest du weite Transporte, die dem Klima schaden.

0.6kg CO2 / Jahr
Einsparung: 0.034kg CO2 / kg

Salatkopf

Obst und Gemüse aus Bio-Anbau kaufen. Spart durch den Verzicht auf künstliche Düngemittel bis zu 30 % CO2.

1.3kg CO2 / Jahr
Einsparung: 0.215kg CO2 / Salatkopf

Karaffe Wasser

Auf Leitungswasser umsteigen. Es verursacht im Gegensatz zu Mineralwasser (1 l/Tag = 70 kg CO2/a)

64kg CO2 / Jahr
Einsparung: 0.057kg CO2 / Liter Leitungswasser

Erdbeeren

Saisonales Obst und Gemüse bevorzugen und damit beheizte Gewächshäuser oder energieintensive Lagerung ausschließen.

33kg CO2 / Jahr
Einsparung: 11kg CO2 / kg Freiland-Erdbeeren regional gegenüber Flug-Erdbeeren

Brot (Mischbrot)

Nur so viel kaufenwie nötig, z.B. beim Brot. So landen weniger Lebensmittel im Müll.

5kg CO2 / Jahr
Einsparung: 0.04kg CO2 / Scheibe Brot

Tiefkühlprodukte

Mit Bio-Qualität, wenig tierischen Inhaltsstoffen und von regionalen Herstellern sind auch Tiefkühlprodukte empfehlenswert.

11.4kg CO2 / Jahr
Einsparung: 0.57kg CO2 / Packung (500 g)